Toppac in-mould-labelling.pdf

Drucktechnik

die Etiketten sind gemacht von Polypropylen (PP) und Integral in der Becher und Deckel geformt.
IML für Spritzguss bedeutet, dass die Dekoration des Produktes in der Form in einem Arbeitsgang hergestellt erfolgt.

Gestaltung

Der IML muss entsprechend mitgelieferten Fräser Leitlinien und Maßstab 1:1 ausgelegt sein.
Alle Dateien Toppac als PDF in gekrümmte Form, entweder per Post oder WeTransfer zurückzusenden.
Transkript der Farbseparation und Farbangaben einschließlich Angabe der Pantone-Referenzen muss einbezogen werden.
Sobald das Design des Druckers deaktiviert ist, senden Toppac eine endgültige Bestätigung zur Genehmigung vor drücken.
Text korrigieren müssen klar beschrieben geliefert werden.

Farben

IML können mit bis zu 6 Farben hergestellt werden.
CMYK und Pantone Farben müssen verwendet werden.
Farben können geringfügig von den angegebenen Farben abweichen.
Toppac kann Proben zur Überprüfung bereitstellen, bevor ein neues Design initiiert wird.

Vorteile:

• Umweltfreundlich – 100 % wiederverwertbaren Material
• Hygienisch
• Hat niedrigere Produktion Zeit Andlower Produktion Kosten
• Foto Qualität ausdrucken (Drucken mit hoher Auflösung)
• Keine Post Kennzeichnung Schritt notwendig
• Kurzauslegung Korrekturen und Umstellungen ermöglicht

Optionen:

• 50 % Becher Label
• 90 % Becher Label
• 100 % Becher Label
• Doppelseitig drucken
• Boden Label
• Top (Deckel)

Typen:

• EUH (60 µm) White-label w. / Orange Peel finish
• EWR (57 µm) White-label w. / glänzende und Matte finish
• ETR (57 µm) transparente Etiketten

Brauchen Sie Hilfe?

 Toppac Verpackungen - Kundendienst

Unser Büro ist jetzt geschlossen
Wir sind wieder im Buro in 11 h. 58 m.

Telefon : +31-624-837878
E-mail  :

 

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Suche Verpackung